Behandlungsspektrum

In der Praxis Dr. med. H.P. Meier therapiere ich Hände, Vorderarme und Ellbogen bei Krankheit oder nach einem Unfall.

Therapie von Krankheiten der Hand, des Vorderarmes und des Ellbogens:
    • Nervendekompression und Wiederherstellung verletzter Nerven, Denervation (Carpaltunnelsyndrom, Sulcus ulnaris Kompressionssyndrom, Pronator- und Supinatorsyndrom, Nerventransplantation)
    • Thoracic outlet-Syndrom, Scalenussyndrom
    • Sehnenoperationen (schnellende Finger, Tendovaginitiden, Sehnenrekonstruktion, Synovektomie, Sehnenlösungen, Sehnenrupturen)
    • Ganglionoperation
    • Konservative und operative Arthrosebehandlung der Hand inklusive Gelenkersatz
    • Dupuytren’sche Erkrankung
    • Tumorchirurgie (Weichteile, Sehnen, Knochen, Gefässe, Nerven)
    • Tennis- und Golferellbogen (Epicondylitis)
    • Nagel- undNagelbettchirurgie
    • Hautkorrekturen und Hauttransplantationen
    • Infektionen
    • CRPS I und II (ehemals Morbus Sudeck)

    Therapie von Unfällen und Unfallfolgen:

    • Sportverletzungen
    • Knochenbrüche von Finger, Hand und Vorderarm
    • Pseudarthrosen
    • Gelenkverletzungen und Luxationen
    • Fehlstellungen nach Frakturen und Gelenkverletzungen
    • Nervenverletzungen

    Handphysiotherapie:
    • Rehabilitation bei Krankheiten, nach Unfällen und Operationen
    • Lymphdrainage
    • CRPS I und II
    • Thoracic outlet-Syndrom

    Eigenes Röntgen:

    • Hand, Vorderarm, Ellbogen


    Gutachten